Kreative Möglichkeiten beim Dachgeschossausbau


Wenn Sie das Glück haben, in ihrem Eigenheim einen Dachgeschossausbau vornehmen zu können, dann stehen ihnen verschiedene Möglichkeiten zur Auswahl. Sie sollten versuchen, den offenen Raum möglichst gut zur Geltung zu bringen. Grundsätzlich lässt sich ein Dachgeschoss auch in offener Manier ausbauen. Das bedeutet, dass Sie kein Zwischengeschoss einziehen, sondern den Aufgang in das Dachgeschoss mittels einer Treppe konstruieren. Der Vorteil dieser Variante ist, dass Ihnen der volle Raum zur Verfügung steht. Wenn zusätzlich große Fenster eingeplant sind, dann werden Ihnen diesbezüglich auch verschiedene Optionen offenstehen, um möglichst viel Lichteinfall zu gewährleisten. Bei der Wahl der Fenster ist ihre Kreativität gefragt. In der Praxis wird sich Ihr Architekt damit befassen. Die Größe des Wohnraums ist aber nicht zwangsläufig ein entscheidender Faktor. Wichtig ist die Raumaufteilung. Selbst kleinere Maisonette-Wohnungen können dank Stiegenaufgängen sehr geräumig wirken und einen modernen Stil nach außen transportieren. Wir wollen in diesem Zusammenhang die Möglichkeit des Einbaus einer Spindeltreppe vorstellen.

Treppenaufstiege für Ihr Eigenheim

Es wurde bereits einleitend darauf hingewiesen, dass selbst bei kleineren Maisonette-Wohnungen ein Aufstieg möglich ist. Durch den Einbau einer Spindeltreppe können Sie von dem platzsparenden Charakter der Treppe profitieren. Insider bezeichnen dieses Modell daher auch sehr gerne als Raumspartreppe. Darin liegt auch der große Vorteil. Wenn Sie im Vergleich dazu eine Treppe in klassischer Bauweise betrachten, werden diese fast die gesamte Raumlänge einnehmen. Besonders bei wenig Raum ist das kein praktikabler Zugang für den Wohnbau. Die Spindeltreppe bietet den Vorteil, dass Sie wenig Platz benötigen. Für die Drehung braucht es um die Säule nur eine Drehung. Ein weiterer Vorteil ist, dass kein ungünstiger Schrägraum entsteht, wie er bei normalen Treppenaufstiegen unter der Treppe sichtbar wird. Man kann dieses Modell daher auch sehr häufig bei Maisonette-Wohnungen finden.

Die Montage der Treppe

Wenn Sie auf die Wendeltreppe setzen, dann bietet Ihnen diese auch Vorteile bei der Montage. Sie bietet im Vergleich zum anderen Modell zeitliche Vorteile. Im Prinzip können Sie die Treppe als fertiges Modell kaufen. Die Einzelteile sind dann analog zu einem Bausatz zusammenzusetzen. Wenn Sie einen Dienstleister beauftragen, dann werden Ihnen selbst diese Lasten abgenommen und Sie brauchen sich um die Montage nicht mehr zu kümmern.




Zahlen & Fakten: Stadtname:
Düsseldorf

Bundesland:
Nordrhein-Westfalen

Regierungsbezirk:
Düsseldorf

Landkreis:
Kreisfreie Stadt

Höhe:
38 m ü. NN

Fläche:
217,21 km²

Einwohner:
586.217

Autokennzeichen:
D

Vorwahl:
0211,0203 ,02104

Gemeinde-
schlüssel:

05 1 11 000



Firmenverzeichnis für Düsseldorf