Wirtschaftsmetropole Düsseldorf: Mit Internationalität und Digitalisierung zum Erfolg

Wirtschaftsmetropole Düsseldorf: Mit Internationalität und Digitalisierung zum Erfolg

Weit mehr als nur Karneval und Königsallee: Düsseldorf ist für zahlreiche Unternehmer und Geschäftsleute aus aller Welt der Mittelpunkt für Investitionen innerhalb der EU. Die Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen gilt als einer der stärksten Wirtschaftsstandorte in ganz Europa und ist in gleich mehreren lukrativen Branchen die führende Region innerhalb Deutschlands. Gründe für den Erfolg sind unter anderem eine gut ausgebaute Infrastruktur, Internationalität und der Mut zu frischen Ideen.

Was Düsseldorf so attraktiv für Unternehmen macht

Mehr als 40.000 Unternehmen sind direkt in Düsseldorf angesiedelt. Der Blick auf den Umkreis von einer Autostunde vergrößert diese Zahl sogar auf 500.000. Die exzellente internationale Fluganbindung trägt einen großen Anteil an diesem Unternehmensboom. Nach Frankfurt und München ist Düsseldorf der einzig weitere deutsche Airport, von dem aus es non-stop nach Los Angeles, Bangkok, Vancouver und zu vielen weiteren Metropolen in Asien und Nordamerika geht. Der Düsseldorfer Flughafen bringt jährlich 26.000 Aussteller und Millionen Besucher in das erstklassige Messezentrum der Stadt. Im Punkt Internationalität bei Investitionsgütermesse ist die Messe Düsseldorf aktuell die weltweite Nummer Eins. Last but not least können Unternehmer in Düsseldorf auf einen großen Pool potentieller Arbeitnehmer zurückgreifen. Mit 11,4 Millionen Einwohnern in der erweiterten Region und sechs Universitäten und Hochschulen ist für einen stetigen Strom an talentierten Bewerbern gesorgt.



Innovative Digitalisierung und spannende Start-Up-Szene

In der modernen Wirtschaftswelt geht nichts mehr ohne digitale Kompetenzen. Die Stadt Düsseldorf liefert dafür die nötige Infrastruktur, unter anderem mit einem zuverlässigen Breitbandzugang. Eine Vielzahl professioneller IT Unternehmen schafft zudem die Chance für das Outsourcing zahlreicher digitaler Bereiche bei der eigenen Unternehmensgründung. Hinzu kommen mehrere Coworking Spaces und mehrere hundert Veranstaltungen pro Jahr, die sich direkt an Start-Ups richten

Junge Start-Ups bringen auch frischen Wind in die Finanzszene der Stadt. Kryptowährungen, allen voran Bitcoin, befinden sich im Jahr 2021 in einem unaufhaltsam scheinenden Aufwärtstrend. Weiters wird die Einstiegshürde beim Handel mit Aktien immer niedriger. So nutzen etwa viele junge Unternehmer die geringen Libertex Gebühren, ein in Zypern ansässiger Broker, um ihre benötigtes Startkapital an der Börse zu erwirtschaften.

Ein Blick in die Zukunft: Diese drei Faktoren machen Düsseldorf fit für die nächsten Jahre

- Düsseldorf wächst kontinuierlich und soll laut Prognosen im Jahr 2040 die 700.000 Einwohner Marke knacken. Die Nachfrage nach Waren, Dienstleistungen & Co wird steigen, die Auswahl an Bewerbern für Unternehmen steigt ebenso.

- Düsseldorf wird bei Fachkräften aus dem Ausland immer beliebter. Die Mercer Studie für Lebensqualität befragt regelmäßig internationale Expats nach Städten mit der besten Lebensqualität. Düsseldorf schaffte es dabei zuletzt auf Platz 6. Neben der größten japanischen Community innerhalb der EU, entscheiden sich auch immer mehr amerikanische und chinesische Auswanderer für die Stadt am Rhein.

- Düsseldorf gilt als Start-Up-City und möchte diesen Wirtschaftszweig in den kommenden Jahren noch weiter ausbauen. Vor allem die enorm gefragten Bereiche Life Science, Biotech und eHealth zeigen sich in Düsseldorf mehr als nur konkurrenzfähig.


Quellen für Zahlen:

https://de.statista.com/statistik/daten/studie/1124786/umfrage/anzahl-der-unternehmen-in-duesseldorf/

https://www.duesseldorf.de/wirtschaftsfoerderung/standort/daten-und-fakten.html

https://de.wikipedia.org/wiki/Messe_D%C3%BCsseldorf




Zahlen & Fakten: Stadtname:
Düsseldorf

Bundesland:
Nordrhein-Westfalen

Regierungsbezirk:
Düsseldorf

Landkreis:
Kreisfreie Stadt

Höhe:
38 m ü. NN

Fläche:
217,21 km²

Einwohner:
586.217

Autokennzeichen:
D

Vorwahl:
0211,0203 ,02104

Gemeinde-
schlüssel:

05 1 11 000



Firmenverzeichnis für Düsseldorf